AllgemeinDigitalisierung/Organisation

Stiftungsmonitor 2021 – die große Stiftungsumfrage

By 22. November 2021 No Comments

Es ist soweit – unsere jährliche Stiftungsumfrage „Der Stiftungsmonitor 21“ startet!

Wir wollen mit dieser Umfrage wieder etwas mehr über die österreichische Stiftungslandschaft erfahren, um in Zukunft zielgerichteter die Themen zu bearbeiten, die Ihnen wichtig sind.

Mit unserer Umfrage hinterfragen wir dieses Jahr 4 Themenblöcke:

  1. Organisation: welche Prozesse werden in Stiftungen verwendet und wie strukturiert arbeiten österreichische Stiftungen?
  2. Vorstand: wie gestaltet sich der Generationenwechsel auf Vorstandsebene?
  3. Gemeinnütziges Engagement: wie stark sind österreichisches Stiftungen im gemeinnützigen Bereich engagiert?
  4. Vermögen in der Stiftung: in welchen Bereichen sind Stiftungen allokiert und wie erfolgreich geschieht dies?

Die Fragen zu unserem Stiftungsmonitor 21 hat führend die Plattform stiftung-nextgen in Zusammenarbeit mit folgenden Personen bzw. Organisationen erstellt:

  • Institut für Zivilrecht, Abteilung Grundlagenforschung, von der Johannes-Kepler-Universität Linz, Univ.-Prof. Dr. Sixtus-Ferdinand Kraus
  • Verband für gemeinnütziges Stiften, GenSek Ruth Williams, MSc
  • LMM Investment Controlling AG, GF Mag. Stefan Kargl

Ich möchte Sie bitten, uns etwa 4 Minuten Ihrer Zeit zu schenken, damit Sie die Fragen beantworten können. Dafür bedanken wir uns schon jetzt ganz herzlich! Und wenn Sie sich noch 30 Sekunden für uns haben, um dieses Mail an Ihr Stiftungsumfeld weiterzuleiten, wären wir Ihnen zusätzlich dankbar. Jede Umfrage lebt von der Anzahl der Antworten und hier bitten wir Sie um Ihre Mitwirkung!

Natürlich ist die Umfrage anonym. Sie können jedoch am Ende der Umfrage Ihre Daten eingeben, damit Sie vorab die Ergebnisse der Umfrage erhalten. Auf Wunsch erhalten Sie als zusätzliches Dankeschön noch einen kompakten Vergleich Ihrer Veranlagungen mit der Marktentwicklung.

Die Ergebnisse der Umfrage werden im Anschluss ausgewertet und auf der Seite stiftung-nextgen.at veröffentlicht.