BEIRAT AUS PRAXIS UND LEHRE

Lernen Sie unseren Beirat kennen. Unsere Spezialisten aus Praxis und Lehre unterstützen Sie in den Kernthemen Stiftungs- und Steuerrecht, sowie bei Themen rund um Unternehmen, Immobilie und Wertpapiere in der Stiftung.

Sie bringen Ihr Knowhow sowohl auf abstrakter Ebene als auch – oder vor allem – auf tatsächlich gelebter Ebene ein!

DR. CHRISTIN TER BRAAK FORSTINGER, LL.M.

Beirat - Social Impact

Dr. Christin ter Braak-Forstinger, LL.M. ist die Mit-Gründerin und CEO von Chi Impact Capital in Zürich, einem unabhängigen Impact Fonds Manager. Christin setzt sich mit Leidenschaft dafür ein den Wandel zu einer regenerativen Wirtschaft Realität werden zu lassen. Christin hat eine langjährige Erfahrung und einen 15jährigen+ Track Record in der Finanzwirtschaft, Private Equity, im Impact Investing, im Bereich des nachhaltigen Investierens sowie im Bereich der strategischen Philanthropie-Beratung einschliesslich der Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen und öffentlichen Stakeholdern. Sie hat Ihre Doktorarbeit an der Harvard Law School (summa cum laude) geschrieben und ihr Master-Studium an der Duke Law School abgeschlossen. An der Johannes Kepler Universität Linz hat Christin Jus und BWL studiert und den Lehrgang für Europarecht abgeschlossen. Christin hat eine Vielzahl von Fachpublikationen im Impact Investing Bereich verfasst und ist Universitäts-Lektorin für Impact Investing. Ebenso hat sie mehrere Bücher veröffentlicht, ihr letztes ist ‘Conscious Investing’. Privat, ist Christin Mit-Gründerin und Präsidentin des mehrfach ausgezeichneten Vereins Braveaurora, der in Nord-Ghana seit 2009 aktiv ist.

UNIV. PROF. DR. BIRGIT RENZL

Beirat - Unternehmen in der Stiftung

Prof. Dr. Birgit Renzl ist Inhaberin des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Organisation an der Universität Stuttgart.
Sie studierte Internationale Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Innsbruck und Göteborg. Sie war in der Strategieberatung und Organisationsentwicklung tätig und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Unternehmensführung bei Prof. Dipl.-Ing. Dr. Hans H. Hinterhuber an der Universität Innsbruck, an der sie auch promovierte und sich habilitierte.

Für ihre Dissertation über Wissensbasierte Interaktion erhielt sie den Dr. Maria Schaumayer Stiftungspreis. Forschungsaufenthalte führten sie an die University of Strathclyde in Glasgow und an die Universität St. Gallen, bevor sie als Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Strategie & Organisation an die Privatuniversität Schloss Seeburg nach Seekirchen am Wallersee bei Salzburg berufen wurde. Als Dekanin für Betriebswirtschaftslehre wirkte sie am Aufbau der neu gegründeten Universität mit. Daneben war sie Lehrbeauftragte an den Universitäten Innsbruck und Salzburg, dem Management Center Innsbruck und der LIMAK Austrian Business School. Dann folgte sie dem Ruf an die Universität Stuttgart und übernahm den Lehrstuhl für ABWL und Organisation.

Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Wissensmanagement, Strategische Veränderungsprozesse und Leadership. Der Fokus liegt dabei auf der Organisation von Wissen in Unternehmen und Strategischem Kompetenzmanagement. Sie verfasste über siebzig Artikel in Büchern und Fachzeitschriften, darunter Omega, The International Journal of Management Science, Management Learning, Economic Psychology. Sie ist Mit-Herausgeberin von Büchern und Fachzeitschriften und eine gefragte Vortragende im Bereich Strategie, Organisation und Leadership.

DR. MARKUS SCHULLER, MBA, MSCFE

Beirat - Kapitalmarkt

Mag. Dr. Markus Schuller, MBA, MScFE ist der Gründer und Managing Partner von Panthera Solutions Sarl, einer weltweit führenden, preisgekrönten Applied Behavioral Finance Consultancy mit Sitz im Fürstentum Monaco. Als Investment Decision Architect ™ optimiert Panthera Solutions die Entscheidungsarchitektur von professionellen Anlageprozessen durch Methoden der angewandten Verhaltensökonomie. Ziel ist die Selbstbefähigung des professionellen Anlegers. Die dafür entwickelten Interventionswerkzeuge gehören zu den innovativsten weltweit.

Als Adjunct Professor unterrichtet er Kurse wie "Adaptive Risk Management", "Asset Allocation & Applied Behavioral Finance“, „Investment Committee Simulation“ und „Narrative Reporting“ in den renommierten Master in Finance Programmen der EDHEC Business School (France), der IE Business School (Spain) und der International University of Monaco (Monaco). Markus publiziert regelmäßig in akademischen Top-Journals (i.e. 2018/Journal of Portfolio Management), verfasst Beiträge für renommierte Fachmedien (i.e. CFA Institute, OECD Insights, etc.) und hält Keynotes auf internationalen Investmentkonferenzen.

Als Investment Banker, Adjunct Professor und Autor blickt Markus Schuller auf 19 ertragreiche Jahre im Handeln, Strukturieren und Managen von traditionellen und alternativen Investmentprodukten zurück. Seine Karriere begann er bei Banken und Asset Managern als Aktien/Optionen-Händler, Senior Analyst, L/S Global Equity-Hedge Fund Manager und Private Equity Product Structurer.

Linkedin Profile: https://www.linkedin.com/in/mhschuller/

UNIV. PROF. DR. MICHAEL TRÜBESTEIN

Beirat - Immobilien

Prof. Dr. Michael Trübestein MRICS ist Professor und Projektleiter an der Hochschule Luzern (CH) sowie Leiter des Studiengangs Master of Science in Real Estate (MScRE).
Michael Trübestein studierte internationale Betriebswirtschaftslehre an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Oestrich-Winkel (D), an der University of Illinois at Urbana-Champaign (IL/USA) und an der École Supérieure de Commerce de Dijon (F). Von Oktober 2004 bis Oktober 2008 forschte, promovierte und lehrte Michael Trübestein am Lehrstuhl für Immobilienmanagement an der Universität Regensburg (D).
Im April 2008 schloss er das Intensivstudium Real Estate Asset Management in Berlin (D) ab und erhielt im September 2008 einen Ruf zur Professur für Immobilienmanagement an der Fachhochschule Kufstein (A). Im September 2013 nahm er einen Ruf zur Professur für Immobilienmanagement und -investments an der Hochschule Luzern (CH) an. Ferner lehrt er seit 2011 an der Politecnico di Milano in Mailand (I).
Seit 2018 ist er im Board der Royal Institution of Chartered Surveyors Suisse (RICS) und der FIBREE-Stiftung sowie seit 2010 Distinguished Fellow of the American Real Estate Society (ARES).
Er ist Autor diverser Veröffentlichungen und Studien zu immobilienwirtschaftlichen Themen und Organisator zahlreicher Fachkonferenzen. Michael Trübestein ist Initiator und Verfasser der jährlichen Fachstudien zum „Real Estate Investment und Asset Management“ zu direkten und indirekten Immobilieninvestitionen bei institutionellen Investoren in D – A – CH. Der Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Tätigkeiten liegt in den Bereichen Immobilienstrategien, institutionelles Immobilieninvestment, Investmentprodukte, Real Estate Asset Management, Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft und internationale Immobilienmärkte.

UNIV. PROF. Dr. CHRISTOPH STÖCKMANN

Beirat - Digitalisierung

Univ.-Prof. Dr. Christoph Stöckmann ist Professor für Innovation und Entrepreneurship, insb. Digitalisierung an der Fakultät für Management der Privatuniversität Schloss Seeburg in Seekirchen am Wallersee/Salzburg. Seit Januar 2019 steht er der Privatuniversität auch als Rektor vor. Vorher war er am Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship der Universität Duisburg-Essen in Deutschland tätig.
Er ist Mitglied des Präsidiums des Förderkreises Gründungsforschung e.V. (FGF), der größten wissenschaftlichen Vereinigung im DACH-Raum zu den Themen Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand. Er ist Ressortleiter für Corporate Entrepreneurship der Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship sowie Mitglied der Editorial Boards der Zeitschriften Small Business Economics und Management Review Quarterly. Als externer Experte beriet er das Digital Transformation Board eines großen deutschen Energieunternehmens und unterstützte Landesministerien in Nordrhein-Westfalen, Deutschland, in den Bereichen Digitale Wirtschaft, Kooperationen zwischen Startups und KMU/Industrie sowie Wissens- und Technologietransfer.

UNIV. PROF. DR. TEODORO COCCA

Beirat - Kapitalmarkt

Professional Experience / Positions:

2006 - today Chair for Wealth and Asset Management, Johannes Kepler University Linz
2004 - 2006 Senior Researcher, Swiss Banking Institute, University of Zurich
2003 - 2004 Research Fellow, Stern School of Business, New York
2001 - 2003 Senior Researcher, Swiss Banking Institute, University of Zurich
1999 - 2001 Research Assistant, Swiss Banking Institute of the University of Zurich
1995 - 1999 Citibank Switzerland, Financial Control, Zurich

Other Appointements:

Since 2018 Advisory Board Zertifikate Forum Austria (ZFA), Wien
2011 - 2013 Dean of the Faculty of Social Sciences, Economics and Business,
Johannes Kepler University Linz, Austria
2011 - today Board of Directors, VP Bank AG, Vaduz, Liechtenstein
2010 - today Adjunct Professor, Swiss Finance Institute, Zurich, Switzerland
2010 – 11/2018 Vice-President, Board of Directors, Geneva Group International, Zurich, Switzerland
2007 - today Member of the Research Institute for Banking and Finance,
Johannes Kepler University Linz, Austria
2008 - 2009 Board of Directors, Fortune Wealth Management, Zurich, Switzerland

JÜRG MEIER

Beirat - Kapitalmarkt, Liechtenstein

Jürg Meier ist Partner und CEO der LMM Investment Controlling AG, das führende Haus im deutschsprachigen Raum im Bereich unabhängiger Planung, Organisation, Überwachung und Berichterstattung bei der Verwaltung von Vermögen.
Des weiteren ist Hr. Meier seit 2016 Mitglied des Aufsichtsrats der FMA Liechtenstein in Vaduz und damit ein ausgewiesener Kenner des Finanz- und Stiftungsplatzes in Vaduz.

MAG. VALENTIN KENNDLER

Beirat - Kunst in der Stiftung

Mag. Valentin Kenndler ist Managing Partner der CAA Art Consulting GmBH. In seiner Funktion berät er Klienten im Bereich zeitgenössischer Kunst.
Seine Liebe zur Beratung in Sachen Kunst fand er bei seiner Tätigkeit für Sotheby's in Wien und mit dem Aufbau des Projektes YOUNG ART AUCTION.
Darüber hinaus ist Hr. Kenndler allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger.

MARTIN HÖCK

Beirat - Digitalisierung

Martin Höck, Eigentümer und Geschäftsführer der SOLUTIONBOX Informationstechnologie GmbH aus Salzburg, ist ein One-Stop IT-Dienstleister. Er begleitet mit seinen 40 IT Experten persönlich Kunden bei der zunehmenden Digitalisierung vieler Geschäftsprozesse. IT-Sicherheit, Prozesse, Digitalisierung und Datenschutz stellen Kernkompetenzen dar.
Digitalisierung darf dabei nicht Selbstzweck sein, sondern muss einen erkennbaren und messbaren Mehrwert in ein Unternehmen einfließen lassen.