Stiftungsgespräche

Privatstiftung 2021 – Webinarreihe

2021 wird uns weiterhin vor große Herausforderungen stellen – wirtschaftliche, soziale und rechtliche Folgen der aktuellen Situation sind noch nicht abzusehen und die daraus resultierenden Veränderungen gilt es auch in der Stiftungslandschaft zu bewerten und Antworten darauf zu finden.

Wir decken mit unserer aktuellen Webinarreihe 2021 für Stiftungen ein breites Feld an Fragen mit Vertretern verschiedenster Disziplinen ab:

4 Tage, 8 Themenkreise … 9 Spezialisten diskutieren mit Ihnen im Rahmen unserer Webinare über das Problem der Versteinerung von Stiftungen, über Gold und/oder Bitcoin oder auch über Unternehmen einer Stiftung in Turbulenzen

Folgendes Programm haben wir für Sie vorbereitet:

Montag, 25.1., 17 Uhr:

Die versteinerte Stiftung – was nun?

Dr. Albert Birkner, Stiftungsvorstand und Partner der Kanzlei Cerha Hempel in Wien, klärt über Probleme und Lösungen rund um die Versteinerung von Privatstiftungen auf.

IT Sicherheit für Ihre Stiftung – wie schütze ich digital Dokumente und Zugänge?

Martin Höck, Managing Partner der Solutionbox Informationstechnologie GmbH, zeigt, wie Sie sich und Ihre Stiftungsdokumente digital schützen können.

Dienstag, 26.1., 17 Uhr:

Steuerrechtliche Folgen einer Stiftungsauflösung – wie teuer kommt mir diese?

Dr. Bernhard Arming, Stiftungsvorstand und Partner der Steuerberatung Partner Treuhand Salzburg GmbH, zeigt auf, welche steuerrechtlichen Folgen die Auflösung einer Stiftung nach sich zieht und welche Strategien es für eine steuerschonende Lösung gibt?

Familienleitbild – Ein Instrument für (Stifter)Familien und Unternehmen

Fr. Mag. Claudia Illichmann, Prokuristin der advisory4family GmbH, erklärt, wie ein Familienleitbild erarbeitet und mit Leben befüllt wird.

Mittwoch, 27.1., 17 Uhr:

80% der Stiftungen erreichen ihr Geldanlageziel nicht – wie erreichen Sie Ihr Ziel mit objektiver Begleitung und Überwachung?

Mag. Stefan Kargl, Geschäftsführer der Niederlassung Österreich der LMM Investment Controlling AG, und Mag. Manfred Wieland, Director LMM IC AG, zeigen auf, wie Sie mit ruhiger Hand und kontrollierender Begleitung das Ziel Ihrer Stiftung im Bereich der Geldanlage erreichen.

Gold oder Bitcoin – wem gehört die Zukunft?

Mag. Ronald Stöferle, Managing Partner der Incrementum AG in Vaduz, ist der europäische Experte in Sachen Gold und Bitcoin und erklärt, wo der Unterschied liegt und wem die Zukunft gehört!

Donnerstag, 28.1., 17 Uhr:

Unternehmen in Turbulenzen – wie ein Management Unternehmen neu aufstellt

DI Walter Uitz, Manager, aus der gelebten Praxis kommend, zeigt, wie in unruhigen Zeiten Unternehmen neu aufgestellt und ausgerichtet werden können.
Christian Hener, MBA, Executive Search & Interim Management, führt durch die Suche nach passenden Managern.

Anmeldung:

Unter manfred.wieland@stiftung-nextgen.at können Sie sich ab sofort für die Webinarreihe anmelden. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie einen Link für das Webinar!

Kosten:

Die Kosten für die Teilnahme an der Webinarreihe ist für Nutzer der Extra und Premium Services von stiftung-nextgen gratis.
Für alle weiteren Nutzer fällt eine Teilnahmegebühr von 50,- Euro (excl. USt.) an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!